index-1100x300

Round Table

ist eine parteipolitisch und konfessionell neutrale Vereinigung junger Männer im Alter von 18 bis 40 Jahren.
Sie ist in örtlich selbständigen „Tischen“ organisiert. Jeder Tisch vereinigteine Vielfalt verschiedener Berufe.

Ein Teil des Tischlebens ist in Vorträgen und Diskussionen dem gegenseitigen Einblick in
die Berufs- und Lebenserfahrungen der Tischmitglieder gewidmet.

So vermag der Einzelne Standpunkte und Meinungen von allgemeinem Interesse aus der Sicht anderer Berufe kennenzulernen,
die eigenen Standpunkte und Meinungen zu überprüfen, den Erfahrungsbereich über das eigene Berufsfeldhinaus zu erweitern.

Die Auseinandersetzung mit unterschiedlichen Bewertungen, Meinungen und Verhaltensweisen fördert eine Form gegenseitiger
Toleranz, die aus dem Interesse am Anderen Gemeinsamkeiten über deutlich gesehene Unterschiede hinweg entwickelt, Gräben
nicht zuschüttet, aber Brücken schlägt. So praktiziert jeder Tisch im kleinen, was der Einzelne im großen als
Verantwortung gegenüber der Gesellschaft wahrzunehmen hat.

Aufgeschlossenheit für Fremdes und Unbekanntes und die Bereitschaft, sich gemeinsam mit anderen für andere zu engagieren,
werden von den Mitgliedern von Round Table erwartet. Vor allem Hilfe für Hilfsbedürftige in unserer Gesellschaft und
in der Welt zählt zu den selbstgesetzten Aufgaben von Round Table.

Diesen Dienst an der Gesellschaft pflegt jeder Tisch in individueller Verantwortlichkeit und Kreativität.
Round Table hat weltweit mehr als 100.000 Mitglieder und ist in 47 Ländern vertreten.

Seit 1945 ist Round Table mittlerweile in den meisten Ländern Europas sowie in Afrika, Asien und Nordamerika verbreitet.

Interesse uns kennenzulernen, bei uns mitzumachen ?